backoffice&more. | Leopold Kucher Straße 50/2A/25 | 3040 Neulengbach
Michaela Schmitz, Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung
Webcontent  | Blog | Crowdfunding | Social Media | Marketing | Administration
T +43 660 125 812 0 | <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
-Zukunfts-Salon in Neulengbach open the future

Zukunfts-Salon in Neulengbach

22.11.2018 - ZUKUNFTS-SALON - Was wir heute tun können, um für das Morgen gerüstet zu sein!
nächster Termin:
DATUM, UHRZEIT: Do, 22.11.2018, 18:00
ORT/GastgeberIn: Martha Gruber, Marthas Schuhkastl
LEITUNG: Stefan Bauer-Wolf, Coaching & Mediation
ORGANISATION: Michaela Schmitz
KOSTEN: gegen Spende

Pro Zukunfts-Salon können maximal 20 Personen teilnehmen.
Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.
Anmeldung unter <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Der Zukunfts-Salon holt Menschen und die Zukunft an einen Tisch – eine Art Rendezvous mit der Zukunft in gemütlicher Atmosphäre.

Das Ziel ist ein interessanter, intensiver Austausch auf Augenhöhe zum Thema „Zukunftsfähigkeit“, das Kennenlernen von Gleichgesinnten und Methoden, die das Erkennen und Selbsterkennen erleichtern und Sie über Ihre eigenen Antworten staunen lassen werden.

Tiefgreifende Anregungen statt fertiger Rezepte und die Chance, in den Ihnen ganz persönlichen Fragen einen wesentlichen Schritt weiterzukommen.

Mehr Informationen zum Format ′Zukunfts-Salon′...

<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Weitere Termine

Do, 10.01.2019, 18:00

Ich geh heut Zukunft lauschen

WAS IST EIN ZUKUNFTS-SALON?

„Es geht nicht um irgendwelche Trallala-Visionen“, berichtet Michaela, „sondern darum, dass Zukunftsfähigkeit wirklich mit unserem praktischen täglichen Tun zu tun hat“.
Michaela ist Dienstleisterin in der automatischen Datenverarbeitung und Inhaberin von „backoffice&more“. Mit Ihrem Projekt „Raum-Wagen“ organisiert sie Repaircafès und auf Grund der regen Nachfrage die mittlerweile vierteljährlich stattfindenden Zukunfts-Salons im Raum Neulengbach. „Was mir daran wichtig ist: Dass es einfach ein sehr offener Raum ist. Es geht eben nicht um ein spezielles Thema. Zwar geht es um Zukunft, aber darin ist einfach ein großer freier Raum, was das bedeuten kann.“

https://www.future.at/blog/ich-geh-heut-zukunft-lauschen/

NACH OBEN