backoffice&more. | Leopold Kucher Straße 50/2A/25 | 3040 Neulengbach
Michaela Schmitz, Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung
Webcontent  | Blog | Crowdfunding | Social Media | Marketing | Administration
T +43 660 125 812 0 | <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
-Rudi Hebinger bei einer Straßentheater Aktion in Neulengbach
Begegnungszone Neulengbach?-Rudi Hebinger machte eine Straßensperre Zoom

Begegnungszone Neulengbach?

Ich war so frei und hab meine Erfahrungen im öffentlichen Raum und im Verkehrsgetümmel im Zentrum von Neulengbach zu ′Papier′ gebracht - danke an Frau Hinterndorfer von der NÖN für die Möglichkeit. Ich finde es jedenfalls sehr faszinierend, WAS eine Begegnungszone auslösen kann - alle gleichberechtigt miteinander, das würde ich mir wirklich für Neulengbach wünschen!

.... Dass die Neulengbacher eine Fußgängerzone bekommen ist unwahrscheinlich. Eine „Begegnungszone“ ist eher denkbar – das erklärten Georg Brutschy, Obmann der Aktiven Wirtschaft, und Wirtschaftsstadtrat Gerhard Schabschneider.
Zu dem Bericht hat sich Michaela Schmitz zu Wort gemeldet. Auch sie hält eine Begegnungszone für eine gute Idee: „Das wäre für mich ein Schritt zu einer gemeinsamen, gleichberechtigten Nutzung des Zentrums für alle Verkehrsteilnehmer, egal ob motorisiert oder nicht.“ 

Hier könnt ihr den gesamten Bericht nachlesen und auch an einer Umfrage teilnehmen ...

NACH OBEN