backoffice&more. | Leopold Kucher Straße 50/2A/25 | 3040 Neulengbach
Michaela Schmitz, Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung
Webcontent  | Blog | Crowdfunding | Social Media | Marketing | Administration
T +43 660 125 812 0 | <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Vertical Gardening auf Balkonien im April 2018

Der März 2018 war ja urkalt. Dafür war jetzt der April 2018 urwarm und kaum Niederschlag (der erste gute Regen war am 02.05.2018, da war nämlich Repair Cafe beim SpeiseLokal in Neulengbach und da sind wir ins Trockene geflüchtet...). Aber, wie man sieht, die Natur ist nicht aufzuhalten. Red Giant hat voll angeschoben (wir haben 2x davon gegessen), Pak choi wurde geerntet und der Rest blüht nun - bin gespannt, wie viel sich aussät. Ysop kommt, die Pfefferminze treibt vertikal neu und im Topf üppig. Spitzwegerich für die Schildkröten kommt auch schon - sie lieben ihn (und erobern nun wieder den Balkon). Radieschen, im März nach dem Frost gesät, kommen ebenso schon. Jetzt geht′s dann ans Jungpflanzen setzen.
  • Red Giant Ende April
  • Oregano
  • Spitzwegerich
  • Pfefferminze vertikal, neue Triebe kommen nach dem Frost
  • Ysop
  • Red Giant und die Schildkröten
  • Blühender Pak choi
  • Red Giant und Postelein blühend
  • Red Giant und Pak choi
  • Radieschen
  • Pfefferminze im Topf
  • Ansicht Mitte April von oben
Erstellt am: 06.05.2018
geändert am 06.05.2018

NACH OBEN